We Are Rome

Das sind We Are Rome:

„And in this restless world, we took our hearts“ heißt es in einem Song von We Are Rome und diese Zeile beinhaltet alles, was die Musik und die Lyrics der fünfköpfigen Band Band um Moritz Thomann (voc, git), Lorenz Stegmaier (keys), Niklas Esser (b), Hannes Porombka (git) und Paul Thomann (dr) ausmacht: Fokussiertheit auf Emotionen, Atmosphäre und Intensität.
 
Der Sound der Band lässt sich nur grob mit dem Überbegriff Indie beschreiben, da jeder der fünf Musiker seine eigenen Klangideen und Vorstellungen einbringt. So stehen sich treibender Indiepop, verträumte Arrangements und elektronische Elemente gegenüber, die mit der zarten und intensiven Stimme des Sängers, Moritz Thomann, zu einem unverkennbaren Sound verschmelzen.
 
Auf der Bühne erschaffen We Are Rome atmosphärische Klangwelten, die das Publikum in ihren Bann ziehen. Dies gelingt der Band durch ihre Songs, die stets zwischen Konvention und Progression schwanken, jedoch den Zuhörer nie überladen wollen.

WeAreRome-Promo1

Warum muss die Phönix-Halle Gerät werden:

Wir hoffen sehr, dass die Phönix-Halle den Mainzern und der gesamten Rhein-Main Region erhalten bleibt und dass dort weiterhin tolle Konzerte und Veranstaltungen aller Art stattfinden können, wie es so lange in der vergangenen Jahren der Fall war.