Sascha Hochhaus, Mainz

Ich habe viele Stunden Brandsicherheitswache in der Phönixhalle geleistet und somit alle Arten von Veranstaltungen mit erleben dürfen. Diese Lokation bietet eine Vielzahl unterschiedlichster Möglichkeiten wie kaum ein anderes Haus in Mainz. Von Oper bis zum Biker Event,von Zirkus bis Comedy, alles geht! Es wäre ein großer Verlust für die Kulturstadt Mainz.

Read More

Michael Köster, Mainz

Die Phönix-Halle ist nach wie vor eine sehr wichtige Veranstaltungsstätte für den Standort Mainz. Insbesondere für kulturelle und sportliche Events, Ausstellungen, Tagungen und Firmenveranstaltungen geeignet – durch die Größe der Halle und die optimale Lage. Darüber hinaus hat die Phönix-Halle – als etablierte Eventlocation – viel positives zum Mainzer Stadtmarketing beigetragen. Das gilt es zu

Read More

Tom Hussmann, Nackenheim

Weil ich es wichtig finde eine Halle in dieser Größe für Kulturveranstaltungen in Mainz zu erhalten und gerne schon einmal ein Abo für Veranstaltungen im ersten Jahr abschließe !

Read More

Alexander Reinemann, Mainz

Als Kulturstätte ist die Phönix-Halle seit Jahren als Programmort für viele namhafte Künstler, die ich in den letzten Jahren dort sehen konnte. Und dies soll so bleiben. Als Vorsitzender des Stadtsportverbandes bin ich auch dafür diese Halle als Austragungsort für den Sport zu gewinnen.

Read More

Peter Hähnel, Wiesbaden

Ich habe 2011 auf dem Gelände der alten Waggonfabrik, unweit der Phönix-Halle mein Fotostudio eröffnet. Und die „große“ Halle diente meinem „kleinen“ Studio als Namensgeberin … das Phönixstudio-Mainz war geboren. Aber nicht nur aufgrund des Namens bin ich mit der Phönix-Halle eng verbunden. Etliche Konzerte und Veranstaltungen durfte ich seit Jahren dort besuchen und es

Read More

Stefan Gaal, Mainz

Die Phönix-Halle… 1999 stand ich dort bei „Herzmündung“ auf der Theaterbühne (dem damaligen Ersatz für’s Große Haus des Staatstheaters) und in den Folgejahren durfte ich (für’s Mainzer KUZ) dort organisatorisch an vielen Konzertveranstaltungen in einer unerschöpflichen Bandbreite (von Wolfsheim über Rolf Zuckowski bis Gentleman) mitarbeiten. Und wie oft ich dort als Besucher war… Kaum zu

Read More

Lisa Hofstädter, Darmstadt

2013 habe ich zum ersten Mal vor der Phönix-Halle gestanden – meine beste Freundin hatte mir zum Geburtstag Karten für das Konzert von Herman van Veen geschenkt. Die Halle wirkte recht alt und teilweise etwas heruntergekommen und genau das hat sie so sympathisch gemacht. Man wusste sofort, dass sich schon vieles darin abgespielt hatte. In

Read More

Alexander Traxel

„Seit ich selbst zum ersten Mal in der Phönix-Halle aufgetreten bin, hat mich dieser Ort mit seiner Bühne und der besonderen Atmosphäre in den Bann gezogen! Aber auch als Zuschauer habe ich mich dort schon unzähliger, hochkarätiger Künstler, aus den Bereichen Musik, Theater & Kabarett erfreuen dürfen, so dass ich mir gar nicht vorstellen möchte,

Read More

1 2 3 4 22